Days
Hours
Minutes
Seconds

Mona Circo

Clown-Show aus Argentinien | 17. & 18.08.2018

Was ist die kulturschiene?

Kunst, Kultur und Musik am Salzburger Bahnhofsvorplatz

Die Stadt Salzburg will gemeinsam mit den ÖBB das Klima des Bahnhofsvorplatzes verändern und dessen Umgebung aufwerten.

Mit der Initiation der Projektreihe kulturschiene soll der Platz zu einem urbanen Treffpunkt für ein kulturinteressiertes Publikum werden und langfristig zu einem Zentrum für Street Culture avancieren. Ein Ort, an dem professionelle Straßenkunst erlebbar und erlernbar wird. Ein offener künstlerischer Gestaltungsraum, im ersten Jahr speziell für die Bereiche Tanz, Musik und Zirkus. Angestrebt wird die nachhaltige Entwicklung einer entspannten Begegnungszone mit jungem und partizipativem Programm, welches das Salzburger Kulturspektrum dauerhaft erweitert.

Geplant sind Aufführungen von Street Artists, architektonische Interventionen, die Errichtung eines Each One Teach One Spots sowie gezielte urbane Highlights, um den Bahnhofsvorplatz neu erfahren zu können. Die kulturschiene wird 2018 von jungen Künstlern sowie Kultur- und Eventinitiativen gestaltet.

 

Hier gibt es noch detaillierte Informationen bezüglich der kulturschiene.

Highlights

Faela!

Faela!

Latin Balkan Animals | 25.08.18

Programm

#DatumProgrammZeitInfo
103.08.18Brettspiele & Schach 14:00 - 19:00 Uhr
204.08.18Each One – Teach One Spot 15:00 - 19:00 Uhr
313.08.18Abraham Arzate 15:00 - 19:00 Uhr
417. - 18.08.18Mona Circo 15:00 - 19:00 Uhr
522.08.18Elements of Style 15:00 - 19:00 Uhr
625.08.18Faela! 18:00 HIGHLIGHT
731.08.18Skill Sisters 15:00 - 19:00 Uhr

Kontaktformular

Abonnieren Sie unseren Email-Newsletter